villa grand



Holztor und EIngangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst

Die Villa Grand ist geprägt von einer schlichten Backsteinfassade, markanten Giebeln und einem klassischen Schieferdach. Das Haus besteht aus einem Mittelteil und zwei flankierenden, lichtdurchfluteten Anbauten, die als Gartenzimmer genutzt werden können. Der Eingangsbereich des Hauses ist representativ und befindet sich an zentraler Position. Ein auf vier klassischen Säulen ruhender, halbrunder Balkon überdacht den Eingangsbereich. Eine runde Laterne aus mattiertem Glas und Metallringen bildet dort einen Fixpunkt. Der halbrunde Sandsteinsockel vor der Haustür ist umgeben von zwei komplett umlaufenden, flachen Stufen. Die Hausnummer ist künstlerisch in schwarzer, glänzender Farbe auf eine der Säulen gemalt, wie man es von Stadthäusern im Londoner Westen kennt.

 

Alle Fenster und Türen sind in Holz gearbeitet und weiß lackiert. Details, Scharniere, und Griffe sind in Metall gefertigt und anthrazit lackiert. Im Obergeschoss befinden sich drei Balkone. Auf Kundenwunsch befindet sich auf der rückwärtigen Seite des Gebäudes ein weiterer Balkon, der eine großzügige Veranda überdacht. Die Fenster im Bereich der Balkone sind raumhoch gehalten, um sehr helle Räume zu schaffen und die starke Verbindung zum Garten zu betonen.

 

Die Außenbereiche sind gestaltet durch helle Kieswege, großzügige Rasenflächen, eine umlaufende Rhododendron-Hecke und Magnolienbäume. Um den Eingangsbereich herum erstrecken sind Landschaften aus Taxuskugeln.

 

Der zentral vor der Villa liegende Toreingang ist leicht zurückversetzt. Alle Tore sind geschmückt von sichtbaren Metalldetails und hochwertigen Griffen in Metall. Die Klingel- und Briefkastenanlagen befinden sich rechts und links des Tores und lehnen sich in ihrer Grundform harmonisch an die Giebel des Gebäudes an. Die Zaunanlage verfügt zudem über zwei seitliche Einfahrten.

 

Die Villa Grand ist ein klassisches, großzügiges Backsteinhaus. Der Entwurf zu dem Gebäude basiert auf dem Dornow Baukunst Kodex und kann in Absprache mit unseren Kunden an die örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Die Villa wird in einer Auflage von 1 errichtet und kann für unsere Kunden in ganz Europa gebaut werden.

Holztor und EIngangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Backsteinmauer Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur
Holzzaun und Eingangsbereich vor Villa Grand Backstein Niels Dornow Baukunst klassische Architektur

Diese Seite teilen